Kürbiskekse

von Leo Lene

Oktober 18, 2015

5.0 2
  • Menge: Ca. 32 Stück

Zutaten

1 Hokkaido-Kürbis

300g Mehl

150 g Zucker (je nach Belieben mehr oder weniger)

1 Ei

125 g weiche Butter

250 g Kürbispüree

2 TL Zimt

1/2 TL Muskat

1/2 TL gemahlene Nelken

1/2 Päckchen Backpulver

1 TL Vanilleextrakt

1/2 TL Salz

Zubereitung

Kürbispüree

Kürbis halbieren, auf Alufolie mit etwas Wasser 1 h bei 160 Grad backen

Danach einfach mit Pürierstab pürieren und abkühlen lassen

Kekse

Butter, Zucker, Ei und Vanilleextrakt rühren.

Kürbispüree unterrühren bis alles cremig ist.

Mehl, Backpulver, Zimt, Muskat, Nelkenpulver und Salz unterheben.

Mit einem Esslöffel kleine Portionen auf ein Backblech mit Backpapier geben und etwas flach drücken

Im vorgeheizten Backofen 15-20 Minuten backen

00:00

2 Bewertungen

MR81

Oktober 21, 2015

Lecker schmecker

Catdrachen

Oktober 19, 2015

Gute Idee, hört sich sehr lecker an.

Alle Felder sind erforderlich, um eine Bewertung abzugeben.