Gefüllte Paprika mit Hackfleisch

von fitnesskoch      

Januar 5, 2018

0.0
  • Zubereitung: 20 min.
  • Kochzeit: 30 min.
  • 20 min.

    30 min.

    50 min.

  • Menge: 4 Portionen

Zutaten

4 Paprika

400g Rinderhackfleisch

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

200g Zucchini

100g Karotten

100g Käse (gerieben)

500ml Gemüsebrühe

3 EL Olivenöl

1 EL Petersilie (gehackt)

1/2 TL Salz

1/2 TL Pfeffer

1/2 TL Paprikapulver

Zubereitung

Schneiden Sie die Zwiebeln klein und reiben den Knoblauch fein. Schälen und reiben Sie die Möhren klein. Die Zucchini in kleine Würfel schneiden.

Erhitzen Sie zwei Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne und geben den Knoblauch zusammen mit den Zwiebeln rein.

2-3 Minuten glasig andünsten. Die Karotten dazu geben und weitere 5 Minuten dünsten. Anschließend mit der Gemüsebrühe ablöschen, Hitze reduzieren und 2-3 Minuten köcheln lassen.

Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen, umrühren und die Pfanne zur Seite stellen.

Erhitzen Sie einen Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne und braten das Hackfleisch an.

Heizen Sie den Backofen auf 180 Grad vor.

Waschen Sie die Paprika und schneiden den oberen Teil ab. Das Innere der Paprika entfernen.

Vermischen Sie das Hackfleisch mit dem Gemüse und der Petersilie. Füllen Sie die Mischung in die vier Paprika.

Die Paprika nebeneinander in eine Auflaufform stellen. Den Käse drüber streuen und für 25 Minuten backen.

00:00

Nährwertangaben

Portionsgröße1 Portion
Kalorien525
Protein32,7
Fett 34,5
Kohlenhydrate gesamt14,8

0 Bewertungen

Alle Felder sind erforderlich, um eine Bewertung abzugeben.